Hey – wo ist mein Schreibtisch weg?

Mul-ti-plexer-er. Substantiv. Eine Vorrichtung, die in der Elektronik diskrete Datensignale in einem einzigen, gleichmäßigen Ausgang synthetisiert. Die Website Multiplexer verschmilzt verschiedene Perspektiven, Medientypen und Datenquellen und synthetisiert sie in eine klare Botschaft, über ein gesponsertes Blog.

Die Website Multiplexer ermöglicht es Vermarkter direkt mit der Website-Community zu verbinden, indem sie auf der Website-Publishing-Plattform zu bloggen. Inhalt auf der Website Multiplexer-Blogs werden in Zusammenarbeit mit dem Sponsor erstellt und sind nicht Bestandteil des redaktionellen Inhalts der Website.

In meinem letzten Blog haben wir uns den Fall für die Schaffung einer flexiblen Arbeitsstrategie für die Mitarbeiter und die grundlegenden Geschäftsvorteile, die eine Steigerung der Mitarbeiterbindung, der Loyalität und der Vielfalt beinhaltet, untersucht.

Aber wenn Sie flexibel arbeiten, gibt es keine Notwendigkeit für einen permanenten Schreibtisch mehr. Tatsächlich könnte das Budget, das der Technologie- und Geschäftsveränderung zugewiesen wurde – erforderlich sein, um flexibles Arbeiten zu ermöglichen – aus dem wechselseitigen Rückgang der Büroflächenausgaben resultieren könnte.

Es besteht die Gefahr, dass alle harten Anstrengungen zur Erhöhung des Engagements von Mitarbeitern durch flexibles Arbeiten sehr schnell durch Unruhe und Unzufriedenheit mit dem daraus resultierenden Arbeitsplatz umgekehrt werden können. Vor allem für die Zeit, die Mitarbeiter brauchen, um im Büro zu verbringen. Wie kann man einen monumentalen Widerspruch vermeiden?

Viele Organisationen begeben sich auf eine prekäre Reise, indem sie sich zu eng auf den physischen Raum Kosten sparen und den Blick auf den wirklichen Preis.

Die Mitarbeiter verschieben unbestritten ihre Prioritäten und Erwartungen eines Arbeitgebers.

Wir treten in ein neues Zeitalter ein, in dem ein viel höherer Prozentsatz der Mitarbeiter eine Identität, Verantwortung und eine nachvollziehbare Linie zwischen dem, was sie tun, nach dem Erfolg der Organisation verlangt.

Nehmen wir diese sich wandelnde Psychologie innerhalb der Belegschaft, und legen Sie diese neben einem Kern-Imperativ für jede Organisation und das ist, die Betriebskosten zu senken. Die Schlussfolgerung sollte niemals sein, um Änderungen am Gesamtumfeld des Arbeitsumfeldes vorzunehmen, die letztendlich jeden Sinn für Zweck und Identität ernsthaft beeinträchtigen könnten, ohne dass jede letzte Person in Ihrer Organisation mit Ihnen in Berührung kommt. Sie brauchen einen Grund jenseits der Kostensenkung, um an Bord zu kommen.

Es gibt viele Praktiken, die die Notwendigkeit für uns, die finanziellen und ökologischen Auswirkungen der “pendeln” zu reduzieren sind. Diejenigen Organisationen, die nach wie vor darauf bestehen, die Leitung des Personals und das Zusammenwachsen aller Mitarbeiter an einem Ort für den alltäglichen 9- bis 5-tägigen Alltag aufrechtzuerhalten, drohen ernsthaft das Engagement der vorhandenen Mitarbeiter zu verwässern und sind wahrscheinlich nicht anziehend Die “Creme der Ernte”, wenn es um neue Mitarbeiter geht.

Wie könnte das zusammen kommen? Wie vermeiden Sie Einsparungen am physischen Arbeitsplatz, die einen Erdrutsch in den Personalkosten (durch die Kosten des Rückzugs und des Personalabbaus) auslösen?

Eine Antwort könnte es sein, eine isolierte Planung am Arbeitsplatz zu vermeiden, sondern diese Planung zusammen mit IKT und Humanressourcen – einem einzigen Plan für Arbeitskräfte, Arbeitsplatz und Technologie – zu schaffen.

Aber was ist das für ein Plan? Was sollte das Ziel oder Ziel sein? Dies ist, wo Ihre Exekutive ins Spiel kommt – für einen Future Way of Working Plan sinnvoll sein. Es muss die zentralen Ziele und die Strategie Ihrer Organisation als Ganzes liefern.

Es gibt wenige Organisationen auf dem Planeten, die nicht auf der Suche nach Innovation über ihre Mitarbeiter, Marke und Identität. Digitales Geschäft ist ein Muss und alles muss in ein niedrigeres Betriebskostenmodell passen. Signifikante Einsparungen können durch eine Verringerung der Bürofläche – getan im Einklang mit einem größeren Plan und eine kulturelle Transformation, die Ihre Mitarbeiter beteiligt erzeugt werden. Es ist nur dann diese Einsparungen nicht zu einem Preis kommen.

Weitere Informationen über Collaboration finden Sie unter Telstra Exchange.

Die Zusammenarbeit mit dem iWork-Team, die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und die Zusammenarbeit mit Microsoft, um die Zusammenarbeit von Skype für die Zusammenarbeit mit Slack, Mobility zu unterstützen und die brasilianische Regierung Waze zu verbieten

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Apple bietet iWork Collaboration-Funktionen

Microsoft zu Rindfleisch Skype-Team-Collaboration-Funktionen auf Slack nehmen

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten