DVD Jon sucht Entschädigung

Jon Lech Johansen, auch bekannt als “DVD-Jon”, wird eine Entschädigung von der norwegischen Regierung nach seinem Freispruch in einem Berufungsgericht im Zusammenhang mit angeblichen Urheberrechtsverletzung zu suchen.

Johansen wird vermutlich eine Rolle bei der Erstellung von Software gespielt, die verwendet wird, um den Kopierschutz auf DVDs zu brechen. Er hat sich für vier Jahre gegen die Anklage verteidigt, die ihm von Norwegens Verbrechen angeklagt worden ist, und die Schlacht hat seinen Tribut gezogen, berichtet der norwegische Aftenposten.

Während Johansen wird weithin als der “einsame Gunman” hinter der Schaffung der DeCSS de-Scrambler gemeldet, DVD-Zinsen Seiten halten die DCC-Code selbst wurde von einem anonymen deutschen Hacker gebrochen. Johansen, der angeblich ein Teil einer Gruppe war, die als die Meister von Reverse Engineering bekannt ist, oder MoRE, half einfach, das Programm zu schreiben, das den vorhandenen CSS-Riss verwendete, um die Scheiben zu entschlüsseln.

Eine Textdatei, die mit der DeCSS-Software verteilt werden soll, ist eine gemeinsame Erklärung von MoRE und eine andere Gruppe, Drink oder Die (DoD), widerlegt die Behauptung, dass “DVD-Jon” der Master-Hacker hinter dem Untergang der DVD sei Schutz vor Piraterie.

“Jon Johansen von MoRE … hatte nichts mit dem eigentlichen Cracken des DVD-CSS-Schutzes zu tun.” Ja, es war MoRE, der DeCSS tat, aber der eigentliche Riss war keine Teamleistung, MoRE gab es nicht einmal wieder, wenn die Anonymous German (der jetzt ein MoRE-Mitglied ist) knackte es, “die Akte liest.

DeCSS ermöglicht es Anwendern, nicht nur DVDs von ihren PCs zu sehen – auch Linux-PCs, die bisher nicht in der Lage waren, DVD-Inhalte abzuspielen und zu entschlüsseln – sondern auch den Inhalt zu kopieren, regionale Codierungen zu entfernen und andere Schutzmaßnahmen zu brechen.

Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen

Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung zugelassen

Innovation, Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen, Regierung: Großbritannien, Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung genehmigt Sicherheit, diese Zahlen zeigen, dass Internetkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder zuvor dachte, Sicherheit, Internet der Dinge Sicherheit Ist schrecklich: Hier ist, was zu tun ist, um sich zu schützen

Diese Zahlen zeigen Cyberkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder vorher dachte

Internet der Dinge Sicherheit ist schrecklich: Hier ist, was zu tun, um sich zu schützen