Hacker erpressten Seidenstraße U-Bahn

Hacker erpressten Tausende von Dollar aus dem Seidenstraßenmarkt durch Drohungen, die Site mit Denial-of-Service-Attacken zu treffen oder schwere Sicherheitslücken aufzudecken.

Hacker und Sicherheitsspezialisten kommen in vielen verschiedenen Formen vor – von White-Hat-Teams, die Schwachstellen festlegen und Durchdringungstests durchführen mit dem übergeordneten Ziel, Netzwerksicherheit für Black-Hats mit ihren Fähigkeiten für persönlichen Gewinn zu verbessern – und die gelegentlichen Hacktivisten und Skriptskiddies Die Webseiten für politische Mittel aufnehmen, oder nur weil sie können.

Es braucht nicht viel für einen zu erkennen, dass illegale Marktplätze, wie Silk Road, anfällig für die gleichen Hacker, die Unternehmen versuchen, sich zu schützen. Der einzige Unterschied ist, dass man auf der Seite des Gesetzes, die das Recht, in Strafverfolgungsbehörden, wie sie wünschen gewährt. Natürlich, wenn eine Website bietet illegale Dienstleistungen, können die Betreiber nicht die Polizei anrufen, um in Fällen von Erpressung und Erpressung zu unterstützen.

Dieses Szenario ist eines, in dem der Seidenstraße Marktplatz sich zwischen 2012 und 2013, wie von Computer World berichtet gefunden. Am Mittwoch, entdeckten Reporter an einer Beweisanhörung im Bundesgericht in Manhattan, daß die unterirdische Web site gezwungen wurde, Tausenden Dollar zu den Cyberkriminellen zu zahlen, die, Silk Straße zu zerreißen drohen, indem sie Sicherheitsverletzungen herausstellten oder die Denial-of-Service-Salvos ausstießen.

Auf mindestens zwei Gelegenheiten, bezahlt Silk Road Betreiber Hacker ein Lösegeld, um die Website laufen und sicher.

Die Erpressungen wurden während des Zeugnisses von der US Internal Revenue Service Spezialagent Gary Alford dokumentiert, der nach der Veröffentlichung die E-Mails von Angeklagten Ross Ulbricht als Teil der US-Strafverfolgungsbehörde Untersuchung auf Silk Road.

Während Alfords Zeugnis, ein Hacker angeblich per E-Mail Silk Road, enthüllt die Existenz einer schweren Sicherheitsanfälligkeit. Der Hacker bat um $ 5000, um ruhig zu bleiben, oder $ 15.000, um Details über den Fehler weiterzuleiten und wie es ausgenutzt werden könnte. Eine Kalkulationstabelle, die finanzielle Transaktionen dokumentiert, scheint zu zeigen, dass $ 15.000 kurz nach bezahlt werden. Zusätzlich wurden $ 10.000 bezahlt, um zu versuchen und zu verhindern, dass ein verteilter Denial-of-Service-Angriff stattfindet.

Der Seidenstraßenmarkt, der innerhalb des Tornetzes betrieb, wurde im Jahr 2013 von Bundesagenten geschlossen.

: Bitcoin-Austausch über mögliche Silk-Road-Links untersucht

Ulbricht, angeblich die Seidenstraße admin ‘Dread Pirat Roberts,’ ist auf der Probe für kriminelle Unternehmen Gebühren im Zusammenhang mit der Website. Aufladungen gegen den 30-jährigen Texan schließen Verschwörung ein, um Computerhacken und Geldwäsche und den Verkauf von Betäubungsmitteln zu begehen. US-Staatsanwälte sagen, dass Drogen im Wert von 200 Millionen Dollar wurden über die Website international verkauft, wo Waren einschließlich Waffe und Hacker-Tools waren auch für den Kauf durch die Verwendung von digitalen Währung Bitcoin erhältlich.

Der Angeklagte hat sich gegenüber allen Anklagepunkten nicht schuldig gemacht. Ulbricht, der behauptet, er verlasse einige Monate nach seiner Markteinführung das Gelände und sei nur noch zurückgeholt worden, um von den “echten” Schreckenspanzer-Robfern umrahmt zu werden, drohen lebenslange Haftstrafen.

Der Fall wird von US-Bezirksrichter Katherine Forrest überwacht und wird voraussichtlich zwischen vier und sechs Wochen dauern.

Lesen Sie weiter: In der Welt der Sicherheit

Lesen Sie weiter: Fixes and Flaws

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Die meisten US-Unternehmen anfällig für Insider-Bedrohungen, Mehr als 90 Prozent der Datenverletzungen im ersten Halbjahr 2014 waren vermeidbar, Bluster, bravado und Verletzungen: Die heutigen Terroristen Spieler in Cybersicherheit, Mobile Malware auf dem Vormarsch weltweit steigt Ransomware im Rampenlicht, Verizon stürzt Fix für E-Mail-Konto offene Saison Sicherheitsfehler, Microsoft Outlook gehackt nach Gmail-Block in China, hohe DDoS-Angriffe steigen im dritten Quartal 2014, Hacker zu mieten: Anonym, schnell und nicht unbedingt illegal, Großbritannien Hacker, Häftlinge zu verteidigen Firmennetzwerke; ZeuS-Variante Streiks 150 Banken weltweit

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Oracle stellt kritisches Patch-Update vor: 169 neue Sicherheitsfixes, VLC-Schwachstellen ausgesetzt, Microsoft schlägt Google für das Verschütten der Bohnen auf Windows 8.1-Sicherheitsfehler vor, Apple iOS-Maskenfehler: App-Infiltration entdeckt

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog