Wie NBN Co bestimmt, welche Verbindung Sie erhalten

Im Jahr 2015 wird NBN Co beginnen, in die so genannte Multi-Technologie-Mix-Rollout des National Broadband Network (NBN), dass das Unternehmen einen großen Teil der Faser Rollout zugunsten der Faser auf den Knoten und Hybrid-Faser-Koaxial HFC). Es ist jedoch noch unklar, welche Prämissen welche Technologie erhalten.

(Screenshot von Josh Taylor /

Im vergangenen Jahr hat Communications-Minister Malcolm Turnbull NBN Co angewiesen, die kostengünstigsten Technologien zu nutzen, um bis 2020 ein Minimum von 25 Mbps an alle Räumlichkeiten zu liefern. Dies bedeutet, dass ein großer Teil der Räumlichkeiten, die geplant waren, um Fasern zu den Räumlichkeiten unter zu bekommen Die ehemalige Labour-Regierung wird nun stattdessen die NBN über die Faser an den Knoten, Faser in den Keller, oder Hybrid-Faser-Koaxial.

Welche Bereiche werden bekommen, was Technologie noch nicht von NBN Co angekündigt werden, und CEO Bill Morrow hat gesagt, dass das Unternehmen bestimmt, Bereich für Bereich, welche Technologie am besten geeignet ist.

Schuldigen Australiens Tropfen im Akamai-Staat der Internet-Rangliste für Spitzen-und durchschnittliche Breitband-Geschwindigkeiten über die Entscheidung der Regierung, sich von Fasern zu entfernen, um die Räumlichkeiten für die NBN trotzt der Realität.

Wenn es um die Technologie geht, die für eine Nachbarschaft verwendet werden soll, ist es nicht so einfach, man kann es nicht jetzt rausschmeißen und grobe Schätzungen machen “, sagte er im Jahr 2014.

Wir könnten sagen, dieser Bereich ist für die Faser an den Knoten, aber bis Sie tatsächlich raus dort und tun die Umfrage richtig zu sehen, welche Art von Zustand [die Kupfer] ist in, werden Sie nicht sicher sein.

Die Tatsache ist, wir geben Ihnen eine Technologie, die Ihnen, was das minimale Service-Level ist. Wir verpflichten uns dafür, wir werden es tun, sobald wir können, und wir werden Sie so bald wie möglich zu informieren.

Es wurde einiges Licht auf den Planungsprozess geworfen, den NBN Co jetzt entwickelt hat, mit einem internen Dia, das NBN Co unter Freedom of Information diese Woche (PDF) veröffentlicht hat. Die Folie zeigt, dass der Planungsprozess rund um das Multi-Technologie-Mix-Modell in fünf Schritten aufgeteilt ist.

Erstens wird NBN Co den genauen Bereich ausdehnen. Die nächste Stufe des Rollouts besteht darin, die Geobasisdaten zu verwenden, die NBN Co erhalten hat, um das Rollout zu planen.

Als nächstes wird NBN Co jede der möglichen Technologieoptionen für diesen Bereich, die Kosten für jede Technologie in diesem Bereich und die geschätzten Einnahmen und den Nettobarwert für diesen Bereich untersuchen.

NBN Co wird dann die Technologie wählen, die den maximalen Nettobarwert maximiert und “ein praktisches Rollout-Profil und eine vorgeschlagene Sequenz vorschlägt, um die Cashflows innerhalb eines Satzes vereinbarter Beschränkungen zu maximieren.”

Dies deutet darauf hin, dass ein bestimmter Bereich wahrscheinlich eine Technologie basierend auf dem, was ist der beste Wert für den Bereich zu bekommen. Zum Beispiel ist es unwahrscheinlich, dass in einem HFC-Bereich NBN Co sowohl HFC- als auch Faser-zu-Knoten-Dienste verwenden würde.

NBN Co berechnet dann die Kosten und Finanzkennzahlen auf der Grundlage des Zeitplans der Kosten und Einnahmen in diesem Bereich und validiert den Rollout gegen Peak-Finanzierung Anforderungen.

Das Unternehmen wird dann Daten erstellen, um die Öffentlichkeit und die Stakeholder von NBN Co zu erklären, warum eine Technologie für diesen Bereich ausgewählt wurde.

Die Folie ist der erste Einblick in die neue Rollout-Methodologie von NBN Co, die voraussichtlich im Laufe dieses Jahres nach weiteren Versuchen der Faser an Knoten und HFC in Gang kommen wird und die behördliche Genehmigung der geänderten Vereinbarungen mit Telstra und Optus.

Die Website suchte weitere Bemerkung von NBN Co, hatte aber keine Antwort zum Zeitpunkt des Schreibens erhalten.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Telstra sucht 120 freiwillige Entlassungen aufgrund von SDN-Reskilling

ACCC sucht Beiträge zu Wettbewerbseffekten von OTT, NBN, mobilen Daten