Equinix bringt 50 Millionen Dollar voran

Equinix hat seine Expansionspläne um sechs Monate vorgestellt, die Planung, um $ 50 Millionen auszugeben, um die Zahl der Kabinettäquivalente zu verdoppeln, die an seinem dritten Sydney-Rechenzentrum bis September dieses Jahres installiert werden.

Innerhalb der ersten Phase von Equinix SY3 (Credit: Equinix)

Die erste Phase des südlichen Sydney SY3-Rechenzentrums von Equinix wurde im August letzten Jahres offiziell eröffnet und ergänzte die bestehenden SY1- und SY2-Datenzentren mit 1000 Kabinettäquivalenten zu einem Preis von 65 Millionen US-Dollar. Die 50-Millionen-Dollar-Erweiterung ist die zweite Phase eines dreiphasigen Plans, um letztendlich SY3 mit 3000 Gehäuseäquivalenten zu passen. Abbildungen und Zeitplan für die dritte Phase liegen noch nicht vor, werden aber nach Planungsunterlagen für die Anlage in einem separaten Gebäude neben den ersten beiden Phasen von SY3 untergebracht.

Die neuesten 1000 Gehäuse-Äquivalente werden im bestehenden Hauptgebäude des SY3 untergebracht, das von Anfang an als modulares System konzipiert wurde. Eine zusätzliche 4MW von IT-Nennleistung wird der Anlage hinzugefügt werden, um Gesamtleistung bis zu 8MW zu bringen. Zusätzliche vier Generatoren werden hinzugefügt, um eine n + 1 Konfiguration zu unterstützen, und zusätzliche 46 Computerraumklimaanlagen werden zu den vorhandenen vorhandenen 60 des Rechenzentrums hinzugefügt. Die Ausdehnung macht Gebrauch von zusätzlichen 2225m 3 des Raumes im Hauptgebäude .

“Die Art und Weise, wie es entworfen wurde, ist sehr modular.” Als wir das Gebäude an erster Stelle entwarfen, haben wir es entworfen, so dass wir in der Lage, um es ohne größere Störung hinzuzufügen “, sagte Equinix Australien Geschäftsführer Tony Simonsen.

Eine Zunahme der Nachfrage führte zu der Entscheidung, die zweite Phase der Expansion früh zu starten. SY3 hat bereits 60 neue Kunden seit seiner Eröffnung erlebt und während Simonsen nicht in der Lage war, endgültige Zahlen über die derzeit genutzte Flächen- und Stromverwendung von SY3 zu liefern, stellte er fest, dass Equinix aufgrund der Kundenbedürfnisse seinem Geschäftsplan weit voraus war Die Expansion und konnte aus diesem Grund die Expansion um sechs Monate voranbringen.

Die Nachfrage wurde teilweise durch den eigenen kostenlosen Marktplatz von Equinix unterstützt, der bei der Verbindung von Käufern und Verkäufern innerhalb von Equinix-Datacentres untereinander hilft und jegliche Effizienz ausnutzt, die vorhanden sein könnte, indem ihre Infrastruktur in der gleichen oder angeschlossenen Einrichtung angesiedelt ist Ruft Platform Equinix an.

“Zusammenschaltungen innerhalb unserer Standorte haben sich beschleunigt und zeigen, dass unsere Kunden Platform Equinix nutzen, um das Wachstum ihres Geschäfts zu beschleunigen”, sagte Simonsen.

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Das Unternehmen konzentriert sich auf einige Branchen, darunter Cloud und den IT-Markt, den Finanzdienstleistungsmarkt, Content-Medien, Telekommunikationsnetze und den Enterprise-Markt.

“Das Interesse kommt von überall her.Wir sind immer bedeutende Traktion in diesem Cloud-, IT-und Finanzdienstleistungs-Ökosystem”, sagte Simonsen.

Einer dieser Kunden ist Brennan IT, die letzte Woche mit Equinix zusammengearbeitet hat, um ihre NSW-basierten Cloud-Services von SY3 zu liefern.

“Die Wahl von Equinix SY3 für alle unsere Hosting- und Interconnection-Anforderungen bietet uns die zuverlässigste Plattform, kombiniert mit der Möglichkeit, das etablierte Netzwerk von Netzwerken und anderen wichtigen Partnern von Equinix zu nutzen, um unsere Expansion zu beschleunigen”, sagte Brennan IT-Geschäftsführer Dave Stevens.

Da wir unsere Cloud-Investition alle neun Monate verdoppeln, ist die Beziehung zu Equinix ein wichtiger Bestandteil unserer Cloud-Strategie. Wir begrüßen den Plan von Equinix, die Investitionen in die zweite Phase von SY3 voranzubringen, die uns bei der Erweiterung unseres Cloud- und Managed-Service-Portfolios für [kleine und mittlere Unternehmen] mehr Raum für Wachstum bieten werden.

Die Strategie scheint für Brennan IT zu arbeiten. Der nationale Möbel-Einzelhändler Super A-Mart hat heute einen 3-Jahres-Vertrag für einen gehosteten Dienstleistungsvertrag mit Brennan IT unterzeichnet, der seine Technologie aufwerten wird. Der Vertrag umfasst Server, ein nationales privates IP-Netzwerk, um die Standorte von Super A-Mart und einen verwalteten Druckdienst zu verknüpfen.

“Die private Cloud von Brennan IT ist in den vergangenen acht Monaten fehlerfrei gewesen und hat unsere Anforderungen oft übertroffen”, sagte Angela Ryan, Chief Information Officer bei Super A-Mart.

Wir haben es geschafft, das Geschäft mit drei neuen Shop-Öffnungen in den vergangenen sechs Monaten zu unterstützen, über zahlreiche Projekte, die Geschäftswert liefern.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”