Cisco Systems

Cisco Systems wurde 1984 gegründet, um die Möglichkeiten der Internet Protocol (IP) -basierten Netzwerktechnologien zu entwickeln und zu erforschen.

Seit seiner Gründung hat Cisco branchenführende Produkte in den Kernentwicklungsgebieten des Unternehmens für Routing und Switching sowie für fortschrittliche Technologien wie IP-Kommunikation, Wireless LAN, Home Networking, Application Networking Services, Netzwerksicherheit, Storage Area Networking und Video-Systemen.

Im Februar 2006 schloss Cisco die Akquisition von Scientific Atlanta ab, einem weltweiten Anbieter von Set-Top-Boxen, Videoverteilungsnetzen und Videosystemen. Die Akquisition wird es Cisco ermöglichen, eine Reihe von Daten-, Sprach-, Video- und Mobilitätstechnologien für Trägernetzwerke und das digitale Heim zu bieten.

Die Cisco-Channel-Partner, eine globale Kraft von über 200.000 Mitarbeitern, darunter unabhängige Mehrwert-Reseller, Systemintegratoren und Netzwerk-Beratungsunternehmen, machen über 90 Prozent des weltweiten Umsatzes von Cisco weltweit aus. Bisher hat Cisco weltweit 49.926 Mitarbeiter. Zu seinen Kunden zählen DaimlerChrysler, Vancouver Film Studios und China Telecom.

Networking, Cisco kauft Container-Start ContainerX, Innovation, die Tech-Erbe der Rio Olympics, Internet der Dinge, Cisco wird 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung schneiden, Vernetzung, Cisco zu axe bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht

Cisco kauft Containerstart ContainerX

Das technische Erbe der Olympischen Spiele in Rio

Cisco schneidet 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung

? Cisco zu Axt bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht