AMDs Plan, um wieder in die schwarze? Fix die interne IT-Kultur, und schnell

NEW YORK – Denken Sie für einen Moment, wie gut Sie letzte Nacht schliefen.

AMD-Chef-Informations-Offizier Jake Dominguez hat einen der wichtigeren und Angst gefüllten Arbeitsplätze in der Chipmaker der jüngsten unruhigen Geschichte – wahrscheinlich mehr als alle anderen in der Executive Lounge. Er ist zuständig für die Überholung der internen Abläufe des Unternehmens, die er angesichts des extremen Wettbewerbs, nicht zuletzt von Archrival Intel, aber auch aufstrebenden mobilen Chipherstellern, darunter Samsung, Qualcomm und Mikron.

Es ist kein Geheimnis, dass einer der weltweit bekanntesten Chiphersteller finanziell kämpft. Aber AMDs Plan, 18 globale Rechenzentren bis zu nur zwei Anlagen zu schneiden, stellt die größte Herausforderung des Unternehmens in seiner neuen Geschichte dar. Hier ist der Grund.

Das Sunnyvale, Calif.-basierte Unternehmen steht derzeit auf Platz zwölf hinter internationalen Rivalen und fünf seiner amerikanischen Chip-Building-Riesen. Es ist nicht nur wegen eines kampffähigen wettbewerbswidrigen Push von Intel, die es mit einem $ 1,4 Milliarden Geldstrafe von der Europäischen Kommission gelandet zurückgelegt – eine Sanktion Intel angefochten. AMD ist aufgrund seiner Unfähigkeit, in den Massen mit den besten Technologien, die es in einem anständigen Tempo machen konnte, zu verzögern.

AMDs Problem war kein Mangel an neuen Ideen. Vielmehr ließ die firmeneigene IT-Infrastruktur nach. Designer und Ingenieure konnten nicht schneller arbeiten, weil die internen Systeme des Unternehmens träge und veraltet waren und die Kosten auf ein Niveau stiegen, das nicht mehr lange aufrechterhalten werden konnte.

Geben Sie Dominguez, der das Unternehmen im September 2011 beigetreten, und wurde gefördert, um die Unternehmens-eigene IT-Einheit im November 2012 – über die Zeit AMD finanziellen Kämpfe traf einen Höhepunkt.

Die Ingenieur- und Entwicklungsaktivitäten von AMD wurden über mehrere Rechenzentren rund um den Globus verteilt. Sein kühner und mutiger Plan, seinen Weg vorwärts zu stürmen war, seine Operationen zu zwei Anlagen, einem in Atlanta, GA und dem anderen in Cyberjaya, Malaysia zu schrumpfen. Durch das Schrumpfen der Server und die Verdichtung ihrer Technologien in einen engeren Raum – genug, um deutlich mehr zu virtualisieren als bisher, um Energie- und Betriebskosten zu senken – würde das Unternehmen im kommenden Jahr erhebliche Summen sparen und für seine Erholung einsetzen.

Einer der größten Kundenreklamationen ist, dass wir nicht vorhersehbar oder zuverlässig waren, und wir haben es nicht durchgeführt “, sagte Dominguez in einem Telefoninterview mit der Website. Sein Job war es zunächst zu beginnen,” unser Haus in Ordnung zu bringen “, sagte er “Unser IT-System ist eine der wenigen Organisationen, die jeden Prozess im Unternehmen berührt. Und so stabilisieren wir unser gesamtes Umfeld, die Virtualisierung und Optimierung der Performance, zeigt es nun durch, wie wir ausführen.

Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte, um Oktober-Hardware-Start Schlagzeilen, Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Google kauft Apigee für $ 625 Millionen

AMDs pünktliche Lieferung war Ende 2013 auf 92 Prozent gestiegen, hat aber nicht die eigenen Erwartungen. In diesem Jahr schießt der Chiphersteller für 95 Prozent. Während diese drei Prozentpunkt steigen mag trivial erscheinen, kann es sparen und generieren das Unternehmen Millionen in Gewinn jedes Geschäftsjahr.

Meine Angst im Augenblick konzentriert sich auf die Tatsache, dass ich weiß, was unsere Mission ist, was wir versuchen zu tun, und wo wir versuchen, es inszenieren … aber wir sind dort schnell genug bekommen? CIO Jake Dominguez

Kommen in diesem Jahr “, sagte Dominguez,” das Gespräch aus dem Engineering-Haus war, ‘Wir brauchen mehr Netzkapazität’ – ob das bedeutet mehr Kerne oder mehr Speicher. Und was wir bewiesen haben ist, dass diese Bedürfnisse nicht unbedingt wahr sind.

Zugegeben, dass die Rechenzentrumskonsolidierung und die interne IT-Verschiebung anfangs kein populärer Schritt war, begründete er dies mit der Erwähnung zu vieler Ineffizienzen.

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit “Premium” Bündel, iPhone, A10 Fusion: Die Silizium-powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

“Wir haben nicht in eine Menge von Bereichen investiert, die wir brauchten, so dass wir verloren Track”, sagte er.

Nach Monaten der Suche nach neuen Servern und Anwendungen, und Dutzende von “haben wir noch mehr” Treffen in einer widescale organisationsweite Katalogisierung Aufwand verglichen, Dominguez verglichen die Anstrengung, in die Garage und werfen die Dinge aus, und das Finden von Sachen, die Sie didn ‘T sogar erkennen, war es und du hast es seit Jahren gesucht.

Das Unternehmen Datacenter Konsolidierung führte ein designierter Programm-Manager, der Dominguez berichtet, um die Anstrengungen voranzutreiben, wissend voll in seiner Erfahrung, dass die traditionellen “run by Committee” -Modell nicht funktioniert. Dominguez wollte eine einzelne interne Person auf Punkt, um den Prozess zu führen, und in der Lage sein, Hilfe zu ihm zu suchen, wenn nötig.

Jetzt, da das Unternehmen beginnt, sich nach mehr als einem Jahr im Wert von sinkenden Gewinn und zwei Jahre des Betriebseinkommens sinkt, ist es wieder in den schwarzen und seine Betriebskosten stabilisieren und mehr als brechen-even.

Aber der ganze Prozess war nicht ganz glatt Segeln. Einer der kritischeren Teile für die Konsolidierung war die physische Verschiebung der Server-Racks und Geräte von seiner Austin, TX-Anlage nach Atlanta. Logistisch, dass bewegte Tonnen von Maschinen auf halbem Weg über die USA in Lastwagen über einen ruhigen öffentlichen Feiertag und innerhalb eines Zeitrahmens, dass Mitarbeiter Störung minimieren würde.

Stellen Sie sich vor, 18 Gebäude Wert von Servern, Daten-Racks und Vernetzung Getriebe in nur zwei. Das ist genau das, was AMD tut. Die Website war einer der ersten, die Tour des Unternehmens in Kürze nur U.S. Datacenter Tour.

Es gab zwei große Teile der Rechenzentrumsbewegung, die mich ängstlich machten “, erklärte Dominguez.” Eines war das große Engineering-Raster, das wir am 4. Juli verbringen mussten, und dann das SAP-Umfeld, das wir zu bewegen hatten. Und wenn einer von denen ging schlecht, das würde die ganze Wahrnehmung, wie die Datacenter bewegen ging ändern.

Das Rechenzentrum Vermögen, erklärte er, war nicht berührt worden oder bewegt in Jahren. Mit Bedenken und Nerven, die aus Gründen zweifach hoch laufen: was passiert, wenn etwas unterwegs ist, und was ist, wenn etwas ausbricht, wenn die Server wieder im Neubau gefeuert wurden? Wenn etwas in der geplanten Bewegung fiel, könnte der gesamte Workflow des Unternehmens für Tage oder sogar Wochen, die das Unternehmen potenziell Millionen in verlorenen Einnahmen kostete behindert worden sein.

“Wir brauchten ein wenig mehr Zeit, um die Netzwerkverbindung in Kraft zu setzen, als wir es wollten, und wir schneiden es genau in die Nähe des Zeitplans, den wir für unsere SAP-Systeme installieren und bewegen mussten.

Erstaunlich genug, waren wir am Ziel am Montagmorgen nach dem Wochenende auf Start bringen Systeme wieder auf, und sie taten gerne Uhrwerk.

Dominguez erwartet für etwa sieben Tage Ausfallzeiten, aber der Zug ging gut genug, um die Systeme wieder online nach der 920-Meile Reise “auf Ziel”, sagte er, erste Sache Montag Morgen, einen Tag früher als geplant. Er räumte ein: “Wenn wir einen großen Fehler im Raster hatten, wäre es Spiel von dort gewesen, und wir hätten das Vertrauen der Firma verloren”, zwingt das Unternehmen, externe Hände mit einem frischen Satz von Augen zu bringen .

Die (bislang) erfolgreiche Konsolidierung ihrer Rechenzentren konnte in der Unternehmensgeschichte nicht zu einem kritischen Punkt kommen. Historisch, sagte Dominguez, würde das Unternehmen Ausfälle und Koordination Bemühungen, und der Umzug würde dazu beitragen, das Unternehmen in neue Domains als zukunftssichere Strategie. Er sagte, die IT-Strategie des Unternehmens neu zu erfinden, wird es künftiger machen, wenn es darum geht, auf dem neuesten technologischen Durchbruch zu springen.

Mit dem Unternehmen die Abnahmerate auf historische Tiefs jetzt, sagte er, ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter auf dem Vormarsch. Es kommt, nachdem das Unternehmen ehemaligen Chief Information Officer Mike Wolfe und andere hochrangige Führungskräfte aus dem Unternehmen im Jahr 2011 und später. “Wir mussten die Organisation wieder aufbauen und alles tun, was wir tun wollten”, erklärte er.

Machen Sie keinen Fehler, es gibt noch viel mehr zu tun, sagte er. “Meine Angst im Augenblick konzentriert sich auf die Tatsache, dass ich weiß, was unsere Mission ist, was wir zu tun versuchen und wo wir versuchen, es zu inszenieren – aber werden wir dort schnell genug bekommen?”

Mit dem Zeitrahmen, den er gegeben hat, und dem Hinrichtungsschritt, zu dem seine Organisationseinheit seine monatlichen und vierteljährlichen Ziele erreichen muss, ist das, was ihn nachts wach hält, sagte er. “Das ist wirklich, was wir jagen und was mich ängstlich macht, denn wenn Sie irgendwelche Schluckauf haben oder stolpern in irgendeinem Teil dieses Pfads, es nur verlangsamt Sie nach unten.”

Wenn die Überlebenschancen eines ganzen Unternehmens auf meinen Schultern ruhten, würde mich das auch nachts aufhalten.

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus